Monatsarchiv: November 2006

Geschenkekäufe

… wenn mein Engel in ein entsprechendes Fachgeschäft geht, und ein ganz tolles Messer (Danke, Lea!) für mich mit der Begründung „… er hat eine neue Wohnung, und er kocht gern, aber er hat noch kein g’scheides Messer, und ich wollte ihm eines kaufen…“ kauft, dann bekommt der Verkäufer ganz große, leuchtende Augen und denkt sich „Boooaaaaah! Das muss wahre Liebe sein…!“ (oder so)

Und wenn ich in ein entsprechendes Fachgeschäft gehe, und ein Kochgeschirr für meinen Engel mit der Begründung „.. meine Freundin hat einen kleinen Topf, und einen ganz großen Topf, aber leider nichts in der Mitte, und da hab ich mir gedacht, ich komplettiere das mal…“ kaufe, dann sagt der Blick der Verkäuferin verachtungsvoll „So ein Macho-Arschloch, kauft seiner Freundin da irgendwelche Küchenutensilien…“
Weiterlesen

Advertisements

Vorletzter Tag

Morgen noch ein paar Stunden — und die nicht in der Firma, sondern bei einer Hilfsorganisation für unschuldig in einen Firmenkonkurs verwickelte Mitarbeiter1.
Wenn es sich zeitlich ausgeht, dann hab ich morgen zu Mittag, oder am frühen Nachmittag ein Vorstellungsgespräch mit anschliessender feierlicher Arbeitsvertragsunterzeichnung (oder auch nicht, das hängt vom Ausgang der Beratung bei der AK ab…). Und dann darf ich neben Windows auch wieder mit Dingen arbeiten, die ich kann.
Ich freu mich. Ich hoffe nur, daß ich mich nicht zu sehr freue.

--------------------------

…Mitarbeiter1: Für irgendwas muß die Zwangsmitgliedschaft bei der Arbeiterkammer ja gut sein…

Spaghetti alla bolognese

Mein Engel hat heute eine große Weisheit von sich gegeben (sinngemäß):

Wenn eine Frau gute Bolognese machen kann, dann ist das schon die halbe Miete: Kinder können mit guter Bolognese-sauce ruhiggestellt werden, Grossmütter sind glücklich, wenn Bolognese im Haus ist, dann ist auch Glück im Haus…

Was ich mich jetzt frage: Trifft das auch auf Wonder Woman zu? Ich mein „sie“ steht in einer Küche, aber… kann Wonder Woman überhaupt kochen?

Fragen über Fragen… bekomme ich auch Antworten1?

-----------

„…Antworten1 Augenommen natürlich das obligatorische „AAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH!“, das jeder zweite von sich geben wird, der unachtsamerweise obigen Link angeklickt hat…

It’s official!

  • Eröffnung:
    • Eröffnung des Konkurses: 06.11.2006
    • Anmeldungsfrist: 02.01.2007
  • […]
  • Text: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.

Mein derzeitiger Arbeitgeber ist damit seit dem 06.11.2006 offiziell im Konkurs und es ist angesichts der verkorksten Finanz- und Auftragslage unwahrscheinlich, daß der Betrieb weitergeführt werden kann. In absehbarer Zeit bin ich also meinen zugegebenermaßen nicht besonders geliebten Job los. Warum erinnere ich mich da jetzt an den Running Gag aus früheren Zeiten: „Frage: Fachbegriff der Informatik mit 6 Buchstaben? Antwort: SCHADE“ ?

Weiterlesen

Verdammte Erkältung

Ich wär‘ jetzt so gern auf der (etwas vorgezogenen) Geburtstagsparty des wichtigsten Menschen auf dieser Welt, aber leider geht das nicht, da ich derzeit nicht vollkommen gesund bin, und mir meine Kräfte für die Dinge, die da kommen mögen, aufsparen muß.

Manchmal ist das Leben ein bißchen ungerecht…  😦