Monatsarchiv: März 2008

Konfrontation

Original

Fälschung (wohl mit zu heißer Nadel gestrickt)

(Hint: Nicht nur auf den fabulösen Tänzer achten, im Hintergrund passieren auch Dinge — wenige, aber doch)

Bonus: How to dance at a rave

(aber auch nur, weil ich glaube, daß das Schwedisch ist — „Rumpa“ kommt vor, und ich verstehe fast, was der Mensch da erklärt)

…und hiermit wird das Wochenende offiziell wieder beendet.

Advertisements

Computerarchäologie

In den guten alten Zeiten wurden auch noch gute Computer gemacht. Nehmen wir zum Beispiel meinen allerersten Computer, der in den letzten Jahren wertvolle Dienste als Türstopper und Raumverschwender geleistet hat: Es handelt sich um einen IBM-Clone mit einer Intel 8088-CPU, 512kB RAM, einer 20MByte MFM-Platte und einem richtig schnuckeligen 8Zoll-Bildschirm — grün auf schwarz (Bei längerem Gebrauch ist mit Erblindung zu rechnen).
Weiterlesen

Die Genetik von Musik

Die Vererbungsgesetze wurden von Gregor Mendel in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts untersucht und beschrieben. Aber erst lang nach seinem Tod wurden diese Regeln und vor allem ihre Bedeutung erkannt.

Weiterlesen